Dienstag, 26. Januar 2016

Einfaches Nageldesign für faule Momente ;)

Heute zeige ich ein ganz einfaches und schnelles Nageldesign zu dem ich oft greife wenn ich
keine Lust auf irgendwas langweiliges habe,
aber auch nichts super langgiebiges und kompliziertes machen möchte.
Also sagen wir mal- Nail Art für die faulen Momente ;)
 
 
 Das sind die Lacke die ich dafür verwendet habe:
Base Coat: essence
p2 sand style -120 dreamy
p2 volume gloss -097 astronaut's wife
essence nail art effekt topper -10 glorious aquarius
-und einmal ein no Name Nagellack
Top Coat: Konad
 
 Ich nehme dafür einfach mehrere ähnliche Farben, mit verschiedenen Effekten.
Und auf jeden Finger kommt irgendwas anderes drauf.
 
 
 Natürlich kann man das auch mit anderen Farben machen, z.B Pink mit Rosa kombiniert
oder auch verschiedene Lila Töne miteinander kombiniert etc.
 
 
 Für diejenigen die auch keine Lust haben die Folientechnik zur Abmachung des Lackes
 zu verwenden, empfehle ich diesen Nagellackentferner.
Ich benutze ihn schon seit Jahren für meine Glitzernagellacke.
Obwohl er Acetonefrei ist, bekommt er trotzdem den hartnäckigen Glitzer ab-und zwar viel besser
 als die normalen Nagellackentferner. Dieser ist ja auch extra für Nail Art ausgerichtet.
Natürlich ist es nicht so, das es dann super easy abgeht, aber immerhin viel schneller und
 einfacher wie mit den herkömmlichen Nagellackentfernern.
Da empfehle ich auch das Wattepad gut durchzutränken und erstmal auf den Nägeln länger draufzuhalten, damit es gut einzieht,
danach kann gerieben werden und bei Bedarf Wattepad nochmal einwirken lassen.
Bei mir funktioniert das super.
 
 
Viel Spaß beim Nägel lackieren!
Eure Angela

Kommentare:

  1. Abgesehen von dem Design, bin ich ja so ein Glitzerfreund. Ich finde das jeder Nagellack etwas besonderes wird, wenn man einen Glitzerlack darüber streicht. Super Designs hast du da.
    Hab einen schönen Abend.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ja so ist das, Glitzer ist oft das kleine I-Tüpfelchen ;)
    Dir auch noch einen schönen Abend! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela, vielen lieben Dank für Deine Anleitung! Ich mag die Folientechnik übrgens auch nicht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana ;)
      Danke für dein Abo, ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag! ;)
      Liebe Grüßle

      Löschen